Duo Breuninger / Duis


Laurent Albecht Breuninger - Violine
Thomas Duis - Klavier

Beethoven-Extraklasse - Hier stimmte wirklich alles
Rhein-Neckar Zeitung

Mit dem Geiger Laurent Albrecht Breuninger und dem Pianisten Thomas Duis haben sich zwei namhafte Solisten zu einem Duo zusammengefunden. Im spannenden Dialog zweier durchaus unterschiedlicher Persönlichkeiten entsteht hier eine neue Qualität künstlerischen Ausdrucks. Mit Beethoven-Abenden reüssierte das Duo u.a. in Berlin, Hamburg und bei der Internationalen Bachakademie Stuttgart. In Zusammenarbeit mit dem SWR Stuttgart hat das Duo auf zwei CDs alle Violinsonaten des rumänischen Komponisten George Enescu eingespielt und beim Label telos veröffentlicht. Als Echo folgte 2013 prompt eine Einladung der beiden Künstler zum hochkarätig besetzten Internationalen Enescu-Festival Bukarest.

Laurent Albrecht Breuninger erhielt 1997 den 2. Preis beim Brüsseler Königin-Elisabeth-Wettbewerb - ein Erfolg, der noch keinem deutschen Geiger gelungen ist. Voraus-gegangen waren Preise bei Wettbewerben u.a. 1992 in Prag und Wien sowie 1995 in Berlin und Montréal. Begegnungen mit Max Rostal und Vladimir Spivakov führten zu der Entschei-dung, Geiger zu werden. Nach Studien bei Thomas Füri und Josef Rissin eroberte er die Kon-zertpodien. Sein mitreißendes Geigenspiel ist auf zahlreichen CDs (cpo, Mediaphon (Edition Antes), Assai) dokumentiert.

Laurent Albrecht Breuninger ist auch erfolgreicher Komponist. 1997 erhielt er für sein 1. Streichquartett den Kompositionspreis der Brandenburgischen Sommerkonzerte. Als Kompo-nist und Interpret pflegt er enge Verbindungen mit verschiedenen Komponisten der Gegenwart.

Thomas Duis erhielt den ersten Klavierunterricht mit fünf Jahren, studierte später bei Kurt Gerecke in Wiesbaden, Fanny Waterman in Leeds und Karl-Heinz Kämmerling in Hannover. Er gewann 1986 den renommierten Artur Rubinstein Wettbewerb in Tel Aviv, zwei Jahre später war er Preisträger des Internationalen Wettbewerbs der ARD in München.

Eine rege Konzerttätigkeit führt den Pianisten durch zahlreiche Länder Europas, ebenso wie nach Amerika, Asien, Afrika und Australien. Er ist zu Gast bei den großen Festspielen und konzertiert mit berühmten internationalen Orchestern. Radio- und TV- Produktionen im In- und Ausland sowie diverse CD-Einspielungen runden das künstlerische Profil von Thomas Duis ab.
 

zur Übersicht