ATOS Trio
Isabel Charisius

Viola
 

 

Termine auf Anfrage

 


Programme

Programme auf Anfrage - Klavierquartette des klassisch-romantischen Repertoires:
Mozart g-moll KV 478 / Es-Dur KV 493, Beethoven Es-Dur op. 16, Schumann Es-Dur op. 47, Brahms g-moll op. 25 / c-moll op. 60, Dvorak op.87 Es-Dur, Novak op.7, Fauré c-moll op. 15
 
und als besondere Option: Schubert Forellenquintett  (K’bass: Douglas McDonald) 
 

 

Anfang 2003 gegründet, gewann das ATOS Trio bereits wenige Monate später seinen ersten inter-nationalen Wettbewerb und nur ein Jahr später den Preis des Deutschen Musikwettbewerbs. 2006 und 2007 folgten große internationale Auszeichnungen: Graz, Melbourne und der Kalichstein-Laredo-Robinson-Award in den USA. Für die Jahre 2010-2012 wurde das ATOS Trio von BBC Radio 3 in das sehr exklusive Programm „New Generation Artists“ aufgenommen und erhielt 2012 vom Borletti-Buitoni Trust den 'Special Ensemble Fellowship Award'.
Das ATOS Trio führt ein aufregendes und anspruchsvolles Konzertleben. Während es zu Hause in Berlin eine eigene Konzertserie ganz bewusst im „Multi-Kulti-Stadtteil“ Neukölln unterhält, spielt es Tourneen in Europa, den USA, Südamerika, Australien und Neuseeland. Den von der Kritik gefeierten ersten 5 CDs folgten bei Farao, seinem neuen Münchner Exklusiv-Label, 'the french album' (2013), 'the russian album' (2014) und 'the czech album' (2016).

 
zur Übersicht