ATOS Trio

 

Best of Trio


Bei diesem Konzert entscheidet das Publikum, welche Stücke es hören möchte!
Vor dem Konzert erhält jeder Besucher einen Wahlzettel mit einer Auswahl aus den schönsten, interessantesten und beliebtesten Klaviertrios und hat nun die Möglichkeit, für jede Konzertposition ein Werk auszuwählen. Die Auswertung der Wahl und Bekanntgabe des Ergebnisses erfolgt durch den Veranstalter unmittelbar vor Konzertbeginn. Die gewählten Werke werden von den Musikern im Konzert kurz anmoderiert.
 
Eingangswerk
Joseph Haydn - Trio G-Dur, Hob. XV:25 „Zigeuner“
Joseph Haydn - Trio C-Dur, Hob. XV:27
Wolfgang Amadé Mozart - Trio B-Dur, KV 502
Ludwig van Beethoven - Trio G-Dur, op.1 Nr. 2
Ludwig van Beethoven - Trio B-Dur, op. 11 „Gassenhauer“
Sergej Rachmaninow - Trio Nr. 1 g-moll, op. posth.
Josef Suk - Trio c-moll, op. 2
Joaquin Turina - Trio Nr. 2 h-moll
Claude Debussy - Trio G-Dur
Bright Sheng - Four movements for Piano Trio (1990)

Werk vor der Pause
Ludwig van Beethoven - Trio Es-Dur, op. 1 Nr. 1
Ludwig van Beethoven - Trio D-Dur, op. 70 Nr. 1 „Geister“
Ludwig van Beethoven - Trio Es-Dur, op. 70 Nr. 2
Johannes Brahms - Trio Nr. 2 C-Dur, op. 87
Antonín Dvorák - Trio Nr. 1 B-Dur, op. 21
Antonín Dvorák - Trio Nr. 4 e-moll, op. 90 „Dumky“
Cecile Chaminade - Trio Nr. 2 a-moll, op. 34
Anton Arensky - Trio Nr. 1 d-moll, op. 32
Erich Wolfgang Korngold - Trio D-Dur, op. 1
Wolfgang Rihm - Fremde Szene III (1983-84)

Werk nach der Pause
Ludwig van Beethoven - Trio B-Dur, op. 97 „Erzherzog“
Franz Schubert - Trio B-Dur, op. 99, D 898
Franz Schubert - Trio Es-Dur, op. 100, D 929
Felix Mendelssohn - Trio Nr. 1 d-moll, op. 49
Felix Mendelssohn - Trio Nr. 2 c-moll, op. 66
Robert Schumann - Trio Nr. 2 F-Dur, op. 80
Bedrich Smetana - Trio g-moll, op. 15
Johannes Brahms - Trio Nr. 1 H-Dur, op. 8
Antonín Dvorák - Trio Nr. 3 f-moll, op. 65
Dmitri Schostakowitsch - Trio Nr. 2 e-moll, op. 67

Download der Werkliste

 
zur Übersicht